Berichte

Fahnen BVÖGD vor Kongresshalle Reutlingen - Foto: Andreas Kaunzner

Abstracteinreichung zum Bundeskongress 2020 verlängert!

Der 70. wissenschaftliche Kongress des BVÖGD und des BZÖG in Saarbrücken steht unter dem Motto: „Der Öffentliche Gesundheitsdienst – Große Gesundheitsziele fördern wir hier von klein auf“. Beide Bundesverbände laden Sie herzlich ein, Ihre Erfahrungen und Arbeitsergebnisse auf dem Gebiet des Öffentlichen Gesundheitswesens in Form eines Vortrags oder einer Posterpräsentation einzubringen.
________________________________________

Abstracteinreichung

Alle Beitragseinreichungen sind nur online möglich. Deadline für die Vortrags- und Posterannahme ist der 18.10.2019.

Wir freuen uns über Ihr Engagement zu folgenden Themen:

  • Amtsärztlicher Dienst / Gutachtenwesen
  • GBE und Prävention
  • Infektionsschutz
  • Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
  • Psychiatrie
  • Umweltmedizin
  • Krisenmanagement
  • Zahnmedizin

Link zur Abstracteinreichung


Bundeskongress 2020 in Saarbrücken

Inhaltliche Kongressschwerpunkte

Der Öffentliche Gesundheitsdienst des Saarlands möchte den Kongress nutzen, mit Ihnen die Umsetzung und Stimmigkeit von Gesundheitszielen auf Bund-, Länder- und kommunaler Ebene zu diskutieren. Gleichzeitig wollen wir damit die Rolle des ÖGD in diesem Prozess schärfen und den Austausch zwischen den Akteuren fördern.

Folgende Aspekte stehen im Fokus:
1. „Umsetzung von Gesundheitszielen auf kommunaler Ebene und Landesebene“.
2. „Stimmigkeit nationaler Ziele mit regionalen Zielen“.

Wir werden die Kooperation mit den Sozialmedizinischen Assistentinnen und Assistenten sowie Hygieneinspektorinnen und -inspektoren verstetigen und die gute Zusammenarbeit mit der Gesell-schaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin (GHUP) fortsetzen. Dafür bietet das Saarland mit seinem Kongress in 2020 eine hervorragende Basis.

Link zur Abstracteinreichung