Fachliche Stellungnahmen

Stellungnahme zum Referentenentwurf des BMG

Verordnung zu Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2

Bekämpfung der COVID-19-Epidemie in Deutschland

Handlungsempfehlungen für Gesundheitsämter für die infektionshygienische Überwachung der Durchführung von schriftlichen Schulprüfungen (Abitur, ZP 10) …

Stellungnahme

Stellungnahme des BVÖGD zum ersten Referentenentwurf des BMG

„Entwurf eines Gesetzes für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention – Masernschutzgesetz“

Stellungnahme

Stellungnahme von Bürgerinnen, Bürgern und im Gesundheitswesen tätigen Menschen und Organisationen zum angeblichen Zusammenhang von Migration, Behinderung und übertragbaren Krankheiten

2 kleinen Anfragen zu „Schwerbehinderten in Deutschland“ (BT-Drucksache 19/1444) und zur „Entwicklung mehrerer Krankheiten in Deutschland“ (BT-Drucksache 19/1446) bedürfen einer Stellungnahme

Gesundheitsminister/innen bei der GMK Rostock - zur Veröffentlichung freigegeben

Leitbild ÖGD

Das Leitbild will insbesondere den MitarbeiterInnen im ÖGD Orientierung geben.

Röntgenthorax mit Tuberkulose - Foto: Dr. Sohn

Stellungnahme des FA Infektionsschutz zu Tuberkulose

Tuberkulose bei Flüchtlingen und Asylbewerbern: Tuberkulose-Screening bei Einreise und Fallmanagement

CDC/ CDC Connects 2014 - Photo Credit: Tara Sealy

IfSG Novellierung

Stellungnahme zum zweiten Entwurf des „Gesetzes zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten“

yigiene und Infektionsschutz sind wichtig

IfSG Novellierung – Stellungnahme des BVÖGD

DIe Stellungnahme stellt verschiedenste Probleme dar: für den ÖGD wird sich, entgegen der Aussage des Gesetzentwurfes, eine deutliche Mehrbelastung ergeben

Plenarsaal Bundestag - Foto: A. Kaunzner

Aktuelle Stellungnahme zum Prostituiertenschutzgesetz

Das Prostituiertenschutzgesetz ist am 7. Juli 2016 vom Bundestag verabschiedet worden.