Medis4ÖGD

FAQ, Kontakt und Bedarfsliste

Oft Gefragt – FAQ

Werden noch Medizinstudierende gesucht? (Habe hiervon erst vor kurzem erfahren)
Dies hängt stark vom Bundesland und von der Region ab. Die Großstädte sind durch die Nähe zu Universitäten gut versorgt. Hauptsächlich wird in Gebieten mit wenigen Einwohnern gesucht.
Hier findet Ihr eine Liste von Gesundheitsämtern, die bei uns Bedarf gemeldet haben, aber nicht genügend Studierende über die Börse bekommen konnten (Stand: 13. Mai 2020).

Wie viele Stunden wöchentlich sollen die Medizinstudierenden mithelfen?
Dies hängt von den jeweiligen Gesundheitsämtern ab. Die meisten würden gern Medizinstudierende in Vollzeit einstellen. Dies geht aber auf Grund der Vorgaben bzgl. der maximalen Wochenarbeitszeit für Studierende während des Semesters nicht.

Können auch Studierende aus anderen Fachrichtungen mitarbeiten, wenn sie eine Ausbildung im medizinischen Bereich haben?
Mitarbeiten kann in den Gesundheitsämtern jeder. Die Finanzierung über Medis4ÖGD gilt aber aktuell ausschließlich für Medizinstudierende.

Ich habe vor einiger Zeit das Online-Formular ausgefüllt, aber bisher keine Antwort erhalten.
Heißt es, dass bisher kein Bedarf besteht oder muss ich mich noch woanders melden (z.B. direkt bei meinem lokalen Gesundheitsamt)?
Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Gesundheitsamt. Auf Grund der Strukturen in den Ämtern haben jedoch noch immer nicht alle von dieser Aktion gehört und daher ist es sicher sinnvoll, in den Ämtern nachzufragen und auch auf die Möglichkeit der Refinanzierung aufmerksam zu machen.

Unter welcher vertraglichen Basis werden die Medizinstudierenden beschäftigt?
Die Gesundheitsämter können unter Beachtung aller gesetzlichen Vorgaben die Medizinstudierenden je nach Bedarf einstellen. Dies geht über Werksverträge, Arbeit im Ehrenamt,
Ein Merkblatt für Gesundheitsämter für die Einstellung der Medizinstudierenden ist hier im Download zu finden; ebenso einen Muster-Anstellungsvertrag.

Wird der Medizinstudierende nur an das Gesundheitsamt im Meldebezirk weitergeleitet oder an einen größeren Radius?
Die Meldung erfolgt aktuell nur an das für die genannte Postleitzahl zuständige Gesundheitsamt. Bei Bedarf erweitern wir auf Anfrage des Gesundheitsamtes den Radius.


Kontakt

Technische Fragen
Bei Fragen zur Webplattform, zur Finanzierung und zu den Schulungsunterlagen, können Sie Thomas Ruttkowski gern per E-Mail jederzeit kontaktieren: info@bvoegd.de

Fachlich medizinische Fragen
Zu medizinischen Fragen rund um die Arbeit der Medizinstudierenden steht eine erfahrene Kollegin in unserer Telefon-Hotline zur Verfügung: +49 172 3009030
Sprechzeiten: 11:00-12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr

Zugang zum wöchentlichen Meeting per Zoom
Wir bieten wöchentlich ein Zoom-Meeting an. Immer Montags um 17:00 Uhr können Fragen gestellt werden rund um die Aktion Medis4ÖGD.
Hier könnt Ihr dem Zoom-Meeting direkt beitreten
https://zoom.us/j/94592311378?pwd=TnFITmRpNERIM2o4SWJmaVRLTzNNQT09

Meeting-ID: 945 9231 1378
Passwort: 428597

Die Einwahl per Telefon ist ebenso möglich:
+49 69 7104 9922 | +49 30 5679 5800 | +49 695 050 2596